Ilka Rautenstrauch: Figürliche Arbeiten

Ilka Rautenstrauch arbeitet ihre figürlichen Skulpturen bevorzugt aus Pappelholz. Menschenähnlich, dabei jedoch auf eigentümliche Weise geschlechtlos wirken ihre Geschöpfe, die zwischen 120 und 180 cm groß sind. Die Skulpturen sägt die Künstlerin zunächst mit der Kettensäge aus großen Stammstücken und bearbeitet sie anschließend mit feinem Werkzeug - zuletzt mit Schmirgelpapier, mit dem sie ihren Figuren eine fast hautähnliche Oberfläche verleiht. Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken.

Rautenstrauch: Junger Mann 2015
Rautenstrauch: Junger Mann 2015
Rautenstrauch: Junger Mann 2015
Rautenstrauch: Rosa Traum 2012
Rautenstrauch: Rosa Traum 2012
Rautenstrauch: Rosa Traum 2012
Rautenstrauch: Büste 2013
Rautenstrauch: Torso 2013
Rautenstrauch: Torso 2013
Rautenstrauch: Sitzender 2010
Rautenstrauch: Sitzender 2010
Rautenstrauch: Skulptur 2012
Rautenstrauch: Skulptur 2012 seitlich
Rautenstrauch: Nackte Figur 2012
Rautenstrauch: Figur 2011
Rautenstrauch: Figur mit blauer Hose 2008
Rautenstrauch: Figur mit roter Hose 2009
Rautenstrauch: Figur mit grünem Rock 2009
Rautenstrauch: Figur mit grauer Hose 2009
Rautenstrauch: Sitzender I 2008
Rautenstrauch: Sitzender II 2008
Rautenstrauch: Stehender 2009
Rautenstrauch: Figur mit blauer Seite
Rautenstrauch: Figur mit blauer Seite
Rautenstrauch: Büste mit blauem Kopf
Rautenstrauch: Figur mit blauem Gesicht
Rautenstrauch: Kopf mit Kugelschreiber
Rautenstrauch: Ensemble Zwischenblau 2010
Rautenstrauch: Figur mit brauner Hose 2009
Rautenstrauch: Junge mit Handschuhen 2008
Rautenstrauch: Figur mit blauer Hose
Rautenstrauch: Figur mit Blume 2011
Rautenstrauch: Sitzender