Über mich

 

Ilka Rautenstrauch


1968 geboren in Braunschweig
1991 – 1994 Studium Innenarchitektur, Hannover
1994 – 1998 Studium Kunstpädagogik , Ottersberg, Diplom
seit 2001 Ateliergemeinschaft Künstlerhaus Güterabfertigung, Bremen


Einzelausstellungen


2004 „Urbane Wildnis“, Holzskulpturen, Galerie Spandauprojekt, Hannover
2004 „Skulptur und Radierung“, Galerie Atelierhof, Bremen
2009 „Figürlich“, Holzskulpturen in der Galerie kd.kunst, Wallhöfen
2009 „Trivers“, Holzskulpturen & Radierungen,
Kulturhaus Miersch, Luxembourg
2010 „ Zwischenblau“, Skulpturen, Zeichnung, Pavillon Gerhard-Marcks-Haus
Bremen
2010 „Skulptur und Radierung“, Die Wassermühle, Kunstverein Lohne,
2014 „Holzfiguren“, Königin Christinen Haus, städtische Galerie Zeven


Gruppenausstellungen (Auswahl)


1998 „Zeichnungen“, Galerie M. Rosinski, Bremen
2000 „Kunst im Park“ Holzskulpturen, Bruchhausen – Vilsen
2001 „Neue Wege“, Graphiken, Bürgerhaus Hemelingen
2002 „Korschenbroicher Kunstfrühling“, Graphiken, Korschenbroich
2002 „Woanders anders“, Graphiken, städt. Galerie alte Wollhalle, Güstrow
2004 „Der Tierkreis“, Skulpturen, Graphiken, Atelierhaus, Bremen
2004 „Kleinplastik in Norddeutschland“, M & R Galerie Kolbin, Hannover
2006 „ARTgut # 2“, GalerieN, Nienburg
2007 „Bremer Legenden“, Galerie Herold, Bremen
2010 „Dreamadonna“, Künstlerstätte Stuhr / Heiligenrode
2011 „Buga Buga“, Galerie am Markt, Koblenz
2012 „Menschenbilder“, Galerie Wildesweiss, Bremen
2014 „Gehölz“ Syker Vorwerk, Syke


Bildhauersymposien


1 „3. Wedemarker Skulpturentage“, Holzbildhauersymposion, Wedemark
2 „Fremdkörper“, Holzbildhauersymposion, Dötgebüll, gefördert vom Land Schleswig Holstein
3 „Wald am Strom – Im Dickicht“, Holzbildhauersymposium, Hofgut Guntershausen, Stockstadt am Rhein, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft und Kunst des Landes Hessen
2007 „Holzart Xl, 11. Holzbildhauersymposium der Stadt Kronach,
Oberfranken
2010 Bildhauersymposium auf Gut Sandbeck, Gut Sandbeck, Osterholz Scharmbeck
2015 Zweite Skulpturale, Bildhauersymposium, Oldenburg